Refraktometerspezifikationen - PR53

PR53GC Installationshandbuch

Document code
M212931DE
Revision
B
Language
Deutsch
Product
PR53
Document type
Benutzerhandbuch

Mechanische Spezifikationen

Tabelle 1. Mechanische Spezifikationen
Eigenschaft Spezifikation
Benetzte Teile
Sensorkopf

EN 1.4404 (AISI 316L)

EN 2.4660 (Alloy 20)

EN 2.4819 (Alloy C276)

1
Oberflächenrauheit Ra 0,8 μm
Prisma Monokristalliner Saphir, 99,996 % Al2O3 2
Prismadichtung Modifiziertes PTFE 2
Dichtung für Sandvik Coupling L PTFE 2
Schweißhülse

EN 1.4404 (AISI 316L)

EN 2.4660 (Alloy 20)

EN 2.4819 (Alloy C276)

2
Nicht benetzte Teile
Werkstoff Gehäuse EN 1.4404 (AISI 316L)
Schrauben, TX20, Drehmoment 2,0 Nm EN 1.4404 (AISI 316L)

Kabelverschraubung

EN 1.4305 (AISI 303)

HUMMEL 1.693.1600.50

Blindstopfen

EN 1.4305 (AISI 303)

AGRO 8717.96.08.70)

Rohrverschraubungsanschluss

EN 1.4404 (AISI 316L)

Vaisala, DRW257718, M16 × 1,5 / NPT ½"

M12-Stecker

Verschraubung, EN 1.4305 (AISI 303)

Kontakte, CuZn mit Ni/Au-Beschichtung

Phoenix Contact, 1405233, M12/4(M), A, 4 × 0,34 mm2, TPE, 0,5 m

Träger, PA 6.6

Schelle für Sandvik Coupling L (60,3 mm) EN 1.4301 (AISI 304) 2
Kabel 4 × 0,3240 mm Querschnitt, PUR, schwarz, 10 m, mehrere Litzen, mit Aderendhülsen

Flammhemmend gemäß IEC 60332-1-2, FT1, VW1

Gewicht 2,7 kg

Elektrische Spezifikationen

Tabelle 2. Ein- und Ausgänge
Eigenschaft Spezifikation
Stromversorgung
Betriebsspannungsbereich 24 VDC nominal (9 … 30 VDC)
Leistungsaufnahme Unter 1 W
Schutzklasse 3, PELV
Ausgänge
Messgrößen RI, Temperatur, Konzentration, Qualitätsfaktor
Diagnose

Bilderkennung: Streulichtfehler, kein optisches Abbild, kein Sample, Prisma belegt, Prisma dauerhaft belegt, Streulicht auf Prisma, niedrige Bildqualität

Prozesstemperaturmessung: Temperaturmessfehler

Konzentrationsberechnung: Konzentration außerhalb des zulässigen Bereichs, Temperatur außerhalb des zulässigen Bereichs

Interne Umgebung: hohe Innentemperatur, hohe Innenfeuchte

System: Leeres Bild schadhaft

Analogausgänge
mA

Stromabgebend, isoliert, NAMUR NE 43, konfigurierbar

mA-Bereich 3.8 ... 20,5 mA
Schleifenimpedanz max. 600 Ω
Genauigkeit Analogausgang bei +20 °C ±0,1 % v. Ew. (±0,00002 RI)
Digitalausgänge
Digitalausgang RS-485, nicht isoliert
Maximale Kabellänge 300 m (digital)
Unterstütztes Protokoll Modbus RTU
Anschlüsse
Externe Anschlüsse

1 × M12 F, 4-polig, A-codiert 3

2 Kabelverschraubungen, M16 × 1,5, Kabelquerschnitt 5 … 10 mm/Adapter für Kabelrohreinführung, M16 × 1,5/NPT ½"

Umgebungsspezifikationen

Tabelle 3. Umgebungsbedingungen
Eigenschaft Spezifikation
Prozessparameter
Prozesstemperatur

–40 … +150 °C

Temperaturauslegung +180 °C 4
Umgebungsbedingungen

Lagertemperaturbereich

−40 … +65 °C

Betriebstemperaturbereich

−40 … +60 °C

Maximale Betriebshöhe

2000 m

Betriebsfeuchtebereich

0 … 100 %rF

Lagerfeuchtebereich

0 … 100 % rF, nicht kondensierend

UL 50E (NEMA)-Einstufung

Typ 4X: Staubdicht. Schutz gegen Korrosion und Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung aus beliebigem Winkel.

Gehäuseschutzart

IP66: Staubdicht. Schutz gegen starkes Strahlwasser aus beliebigem Winkel.

IP67: Staubdicht. Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen unter Standardbedingungen (Druck und Zeit).

1 Werkstoffzertifikat inklusive.
2 Herstellerdeklaration liegt bei.
3 Weitere Informationen zum USB2-Adapter und zur Insight-Software finden Sie auf www.vaisala.com/insight.
4 Maximale Temperaturspitze