Exponentielle Dämpfung - PR53 - PR53AC - PR53AP - PR53GC - PR53GP - PR53M - PR53SD - PR53W

Serie PR53 Benutzerhandbuch

Document code
M212898DE
Revision
B
Language
Deutsch
Product
PR53
PR53AC
PR53AP
PR53GC
PR53GP
PR53M
PR53SD
PR53W
Document type
Benutzerhandbuch

Die standardmäßig verwendete exponentielle Dämpfung eignet sich für die meisten Prozesse und ist die Standardoption für langsame und kontinuierliche Verfahren. In der Werkseinstellung handelt es sich immer um die exponentielle Dämpfung.

Wählen Sie Damping type, um zwischen verschiedenen Dämpfungsalgorithmen umzuschalten.

Bei der exponentiellen Dämpfung ist die Dämpfungszeit die Zeit, bis die Konzentrationsmessung bei einer Änderung die Hälfte des Endwerts erreicht. Steigt beispielsweise die Konzentration von 50 % auf 60 %, meldet Insight bei einer Dämpfungszeit von 10 s nach 10 s eine Konzentration von 55 %. Eine Dämpfungszeit von 5–15 s ist für die meisten Situationen geeignet. Die Werkseinstellung beträgt 5 s. Sie können die Dämpfungszeit mit der Menüoption Damping time einstellen.

Abbildung 1. Exponentielle Dämpfung. Die folgende Abbildung zeigt, wie sich die exponentielle Dämpfungszeit auf die Messung auswirkt.