Wolkendicke und Wolkeneindringtiefe - CL61

CL61 Benutzerhandbuch

Document code
M212475DE
Revision
E
Language
Deutsch
Product
CL61
Document type
Benutzerhandbuch

Für jede Wolkenerkennung wird entweder die Wolkendicke oder die Wolkeneindringtiefe gemeldet. Wolkendicke und Wolkeneindringtiefe werden in Metern angegeben, entsprechend der Entfernung, die das Licht innerhalb der Wolke zurückgelegt hat.

Die Wolkendicke wird in Fällen gemeldet, in denen eine Wolke sowie ein erhebliches Messsignal oberhalb der Wolke erkannt werden. Auch bei optisch dünnen Wolken wird immer die Wolkendicke angegeben. Die Wolkeneindringtiefe wird bei optisch dicken Wolken oder bei Niederschlägen angegeben, durch die das Signal wahrscheinlich vollständig abgeschwächt wurde.

Bei der Meldung der Vertikalsicht werden weder die Wolkendicke noch die Wolkeneindringtiefe gemeldet.