Höhennormalisierung - CL61

CL61 Benutzerhandbuch

Document code
M212475DE
Revision
E
Language
Deutsch
Product
CL61
Document type
Benutzerhandbuch

Bei klarer Luft verhält sich die Leistung des Rückstreusignals (Pr) umgekehrt proportional zum Quadrat der Distanz. Allgemein formuliert ist also die Signalstärke aus 304,8 m 100-mal stärker als aus 3.048 m.

Die Höhenabhängigkeit wird durch das Multiplizieren des gemessenen Signalwerts mit dem der Quadrat der Höhe eliminiert (Höhennormalisierung). Das Rauschen, das von der Höhe des Messpunkts unabhängig ist, wird entsprechend mit zunehmender Höhe gedämpft.