Austauschen des Empfängermoduls - CL61

CL61 Benutzerhandbuch

Document code
M212475DE
Revision
E
Language
Deutsch
Product
CL61
Document type
Benutzerhandbuch
  • Innensechskantschlüssel, 2,5 mm

Stellen Sie sicher, dass ein Ersatzteil verfügbar ist.

Zum Austauschen des Empfängers gehört auch das Anpassen des Referenzwerts für die Messfenstersauberkeit. Stellen Sie den neuen Referenzwert für ein sauberes und trockenes Messfenster bei klarem Wetter und idealerweise mit auf dem Gerät platzierter Optikhaube ein. Die saubere Messfensterkalibrierung stellt sicher, dass die Zustandsdiagnose des Messfensters angemessen auf Schmutzansammlungen reagiert.

  1. Schalten Sie den Netzstrom aus.
    WARNUNG Um sicherzustellen, dass für das System kein Netzstrom verfügbar ist, ziehen Sie das Netzstromkabel (AC in) ab.
    1
    Netzstromschalter
    2
    Anschluss des Netzkabels AC in
  2. Öffnen Sie die Klappe der Messeinheit
  3. Trennen Sie die 2 Kabel vom Empfänger.
    1
    CLR RECEIVER 2: Speicherkabel des Empfängermoduls
    2
    CLR COAXIAL: Empfänger-Koaxialkabel
  4. Trennen Sie das Hauptkabel des Empfängermoduls vom Steuerungsmodul.
    1
    CLR RECEIVER 1: Hauptkabel des Empfängermoduls
  5. Drehen Sie den Ring mit der Hand oder verwenden Sie den Innensechskantschlüssel als Hebel. Halten Sie den Empfänger mit der anderen Hand fest, damit er nicht herunterfällt.
    1
    Ring
    2
    Innensechskantschlüssel
  6. Bewegen Sie das Empfängermodul leicht zur Seite des Messgeräts und dann zu sich hin, um es zu entfernen.
    ACHTUNG Handhaben Sie die Komponente vorsichtig. Stoßeinwirkungen auf den Empfänger können Schäden verursachen und zu Geräteausfällen oder falschen Messungen führen.
  7. Befestigen Sie das Ersatzempfängermodul mit dem Innensechskantschlüssel und schließen Sie die Kabel an.
    ACHTUNG Vermeiden Sie es, beim Befestigen des Empfängers Kraft auf den Empfänger auszuüben. Wenn der Empfänger beim Festziehen des Rings mitdreht, verhindern Sie dies mit der Hand, ohne Kraft anzuwenden. Wenn unnötige Kraft ausgeübt wird, kann die optische Zentrierung der Fotodiode und in der Folge die Wolkenerkennung beeinträchtigt werden.
  8. Stellen Sie sicher, dass Sie die Transportsperre der Polarisationseinheit nicht versehentlich verriegelt haben.
    1
    Transportsperre
  9. Stellen Sie die Stromzufuhr her.
  10. Ändern Sie die Benutzerstufe.
    level 2
  11. Wenn das Gerät 5 Minuten lang in Betrieb war, legen Sie einen neuen Referenzwert für das saubere Messfenster fest.
    mode adjustcleanwindow

    Tippen Sie Y, um fortzufahren.

    Das Festlegen des neuen Referenzwerts dauert einige Minuten. Warten Sie auf die Meldung, dass dies erfolgreich war.