Fehlende Daten und Sonderfälle - CL61

CL61 Benutzerhandbuch

Document code
M212475DE
Revision
E
Language
Deutsch
Product
CL61
Document type
Benutzerhandbuch

In netCDF können Sie ein Attribut für die Variable (und vom gleichen Typ wie die Variable) mit dem Namen _FillValue erstellen, das einen Wert enthält, den Sie für fehlende Daten verwendet haben. Anwendungen, die die Datendatei lesen, wissen dadurch, wie diese Werte anzugeben sind. Die meisten netCDF-Reader ignorieren Füllwerte und visualisieren sie nicht.

Zusätzlich zum Füllwert verfügen ausgewählte Variablen über einen dedizierten Wert mit einer speziellen Interpretation. Der Füllwert wird normalerweise nicht visualisiert, der dedizierte Wert hingegen schon.

Die folgenden Variablen verfügen sowohl über den Füllwert als auch über einen dedizierten Wert.

Tabelle 1. Werte für ausgewählte Variablen
Variablen Wert Beschreibung
  • cloud_base_heights
  • vertical_visibility
  • sky_condition_total_cloud_cover
  • sky_condition_cloud_layer_covers
  • sky_condition_cloud_layer_heights
  • cloud_penetration_depth
  • cloud_thickness
-99

Füllwert

Keine Erkennung, wenn beispielsweise bei klarem Himmel keine Wolken gemeldet werden.

Das Gerät funktioniert normal.

-999

Dedizierter Wert

Daten fehlen.

Wird in Fehlersituationen anstelle von Messdaten gemeldet.

Allen anderen Variablen wird im Normalbetrieb ein Zahlenwert zugewiesen und in Fehlersituationen der Füllwert -999.