Reinigen des Messfensters - CL61

CL61 Benutzerhandbuch

Document code
M212475DE
Revision
E
Language
Deutsch
Product
CL61
Document type
Benutzerhandbuch
  • Weiches, fusselfreies Tuch
  • Mittel zur Glasreinigung, z. B. Isopropylalkohol mit Wasser
WARNUNG Wird der Laserstrahl mit vergrößernden optischen Instrumenten (z. B. Teleskope oder Ferngläser) betrachtet, kann dies die Augen schädigen. Richten Sie den Strahl nicht direkt auf einen Bereich, in dem solche Instrumente wahrscheinlich verwendet werden.
WARNUNG Wartungsarbeiten dürfen nur von qualifizierten Wartungsmitarbeitern durchgeführt werden. Das Betreten des Arbeitsbereichs durch unbefugte Personen muss während der Wartungsarbeiten verhindert werden.

Die Statusmeldung und die netCDF-Dateien enthalten eine Warnung, wenn das Messfenster verunreinigt ist.

Wenn das Heizgebläse die Verunreinigung nicht entfernen kann, gibt der Wolkenhöhenmesser die eine Warnung aus, in der angegeben ist, dass Sie das Messfenster von Hand reinigen müssen.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Tür des Messgeräts geschlossen ist.
    1
    Messfenster
    2
    Klappe des Messgeräts
  2. Spülen Sie die Scheibe mit sauberem Wasser ab, um Grobkorn zu entfernen.
    ACHTUNG Verwenden Sie keine Druckreiniger.
    ACHTUNG Vermeiden Sie es, Wasser in das Messfenstergebläse zu spritzen.
  3. Reinigen Sie das Messfenster mit einem weichen, fusselfreien und mit einem milden Reinigungsmittel befeuchteten Tuch.
    ACHTUNG Achten Sie darauf, nicht über die Scheibenoberfläche zu kratzen.