Standard-Kommunikationseinstellungen - DMP6 - DMP8 - DMP5 - DMPX - DMP7

Serie DMP Kurzanleitung

Document code
M212356DE
Revision
C
Language
Deutsch
Product
DMP6
DMP8
DMP5
DMPX
DMP7
Document type
Benutzerhandbuch
Tabelle 1. Standardeinstellungen für serielle Modbus-Kommunikation
Eigenschaft Beschreibung/Wert
Baudrate (serielle Übertragung) 19200
Parität Keine
Anzahl der Datenbits 8
Anzahl der Stoppbits 2
Flusssteuerung Keine
Modbus-Geräteadresse 240

Sie können bis zu zehn Sonden über eine RS-485-Leitung verwenden. Sie müssen jede Sonde an der Leitung mit einer eindeutigen Modbus-Adresse konfigurieren.