Anziehen der Verschlussmutter - DMP6 - DMP8 - DMP5 - DMPX - DMP7

Serie DMP Kurzanleitung

Document code
M212356DE
Revision
C
Language
Deutsch
Product
DMP6
DMP8
DMP5
DMPX
DMP7
Document type
Benutzerhandbuch
  1. Stellen Sie je nach Montageart die geeignete Sondentiefe ein.
  2. Ziehen Sie die Verschlussmutter handfest an.
  3. Zeichnen Sie eine Linie auf die Passschraube und die Verschlussmutter, um deren Stellung zu kennzeichnen.
  4. Ziehen Sie die Mutter mit einem Schlüssel um weitere 50 ... 60° (1/6 Umdrehung) an. Ziehen Sie die Mutter bei Verwendung eines Drehmomentschlüssels mit einem Drehmoment von 45 ± 5 Nm fest.

    Überziehen Sie die Verschlussmutter nicht.

ACHTUNG

Der Sondenkörper darf nicht beschädigt werden. Wenn der Sondenkörper beschädigt ist, ist die Sonde nicht mehr dicht und passt möglicherweise nicht mehr durch die Verschlussmutter.

ACHTUNG

In Überdruckprozessen ist es unerlässlich, die Muttern und Schrauben besonders sorgfältig anzuziehen, um ein Lösen der Sonde durch den Überdruck zu vermeiden.

Erfolgt die Montage in einem Prozess mit einem vom normalen atmosphärischen Druck abweichenden Druck, muss der richtige Wert in das Druckkompensationssollwert-Register der Sonde eingetragen werden. Die Sonde kann dann die erforderliche Druckkompensation für die Messergebnisse berücksichtigen.