Trimmer - HMD65 - HMD60

HMD65 Kurzanleitung

Document code
M212264DE
Revision
B
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
HMD65
HMD60
Document type
Benutzerhandbuch
Abbildung 1. Einstellungstrimmer auf der Komponentenplatine
1

Drehen Sie den rF- oder T-Einstellungstrimmer mit einem Kreuzschlitzschraubendreher. Zur Erhöhung des Ausgabewerts der Messung drehen Sie den Trimmer im Uhrzeigersinn. Zur Verringerung drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn.

Beachten Sie, dass es nach der Drehung des Trimmers zu einer geringfügigen Verzögerung kommt, bevor sich die Datenausgabe ändert.

Sie können den rF- oder T-Ausgang des Messwertgebers mit den Trimmern auf der Platine einstellen. Bei der Einstellung mit den Trimmern wird der Ausgang des Messwertgebers justiert, bis die Ausgabe einem bekannten Bezugswert entspricht.

Für die Einstellung mit den Trimmern benötigen Sie eine Referenzquelle für Messwerte. Sie können entweder ein Referenzinstrument in die Umgebung des HMD65 einsetzen und die Messwerte der Geräte miteinander vergleichen oder den HMD65 aus der Installationsumgebung entfernen und mit einem Werkzeug zur Kalibrierung und Einstellung (z. B. Vaisala Feuchtekalibrator HMK15) eine Umgebung mit einem bekannten Wert schaffen.

Abbildung 2. rF- und T-Trimmereinstellungsbereiche (indikativ)
Sie können nur die Messung der relativen Feuchte (rF) und der Temperatur (T) kalibrieren. Andere Parameter werden intern auf der Grundlage von rF und T berechnet. Achten Sie darauf, dass der DIP-Schalter zur Auswahl des Ausgangs auf rF eingestellt ist, wenn Sie Anpassungen mit dem Trimmer vornehmen. Falls Sie die PC-Software Insight verwenden, müssen alle DIP-Schalter auf OFF stehen. Weitere Informationen zur Verwendung der Einstellungstrimmer finden Sie unter HMD65 User Guide
ACHTUNG Wenn Sie mit der PC-Software Insight die Messungen justieren oder die Werkseinstellungen wiederherstellen, setzen Sie die Trimmer vor Beginn des Verfahrens immer in die Mittelstellung zurück. Wenn Sie eine Einstellung mit Insight vornehmen, wird die Position, in der sich der Trimmer zu dem Zeitpunkt befindet, als Punkt ±0 interpretiert.