HMM170 Kurzanleitung - HMM170

HMM170 Kurzanleitung

Document code
M212260DE
Revision
D
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
HMM170
Document type
Benutzerhandbuch

Das Vaisala HUMICAP® Feuchte- und Temperaturmessmodul HMM170 ist ein Open-Frame-OEM-Messwertgeber zur Integration in anspruchsvolle Klimakammern und für harte Einsatzbedingungen. Das Modul bietet sowohl RS-485/Modbus-RTU-Kommunikation als auch drei frei konfigurierbare Analogausgangskanäle.

Tabelle 1. Ein- und Ausgänge
Eigenschaft Beschreibung/Wert
Drei Analogausgänge (wählbar und skalierbar)

0 … 20 mA, 4 … 20 mA

0 … 1 V, 0 … 5 V, 1 … 5 V oder 0 … 10 V

Typische Genauigkeit der Analogausgänge bei +20 °C ±0,05 % v. Ew.
Typische Temperaturabhängigkeit der Analogausgänge 0,005 %/˚C v. Ew.
Bürde für Stromausgang RL  < 500 Ω
Digitalausgang Serielle Schnittstelle RS-485, Modbus
Serviceschnittstelle M8-Steckverbinder für USB-Kabel
Einschwingzeit 3 s nach Einschalten
Aderquerschnitt 0,5 … 1,5 mm2 (20 … 16 AWG)
Versorgungsspannungsbereich
Funktionen zur Verhinderung von Kondensation und zur Sensorreinigung werden nicht verwendet

12 … 35 VDC

Alle Funktionen verfügbar

18 … 35 VDC oder 24 VAC ± 10 %

Leistungsaufnahme
Analogausgänge

12 mA (Spannung), 50 mA (Strom)

Mit Sensorreinigung bei 24 VDC +220 mA
Mit Sondenheizung bei 24 VDC +240 mA
Tabelle 2. Betriebsumgebung
Eigenschaft Beschreibung/Wert
Betriebstemperaturbereich für Platine

−40 … +60 °C

Betriebsfeuchtebereich für Platine 0 … 100 % rF, nicht kondensierend
Lagertemperaturbereich –55 ... +80 °C
Betriebsdruckbereich 0 … 10 bar