Ausgangsauswahl per DIP-Schalter (HMD62) - HMD60 - HMD62 - TMD62

HMD62 TMD62 Kurzanleitung

Document code
M212049DE
Revision
D
Language
Deutsch
Product
HMD60
HMD62
TMD62
Content type
Produktbeschreibung > Funktionen
Produktbeschreibung > Merkmale
Document type
Benutzerhandbuch
Abbildung 1. Beispiel für die Einstellung der DIP-Schalter des HMD62: Ausgang Tdf ausgewählt
rF
Relative Feuchte
Td
Taupunkttemperatur
Tdf
Taupunkt-/Frostpunkttemperatur
A
Absolute Feuchte
X
Mischungsverhältnis
Tw
Feuchttemperatur
H
Enthalpie

Mit dem DIP-Schalter auf der Platine können Sie den Feuchteparameter ändern, der auf dem rF-Kanal von HMD62 ausgegeben wird. Wählen Sie den Parameter, den der Messwertgeber ausgeben soll, indem Sie den DIP-Schalter des Parameters nach rechts (ON) umlegen. Bei dem Beispiel in Abbildung 1 ist die Taupunkt-/Frostpunkttemperatur der ausgewählte Ausgabeparameter des Messwertgebers (Tdf). Belassen Sie die anderen DIP-Schalter in der Position OFF (links).

Der ausgewählte Parameter verwendet die in Tabelle 1 gezeigte Standardskalierung.
Tabelle 1. Standard-Parameterskalierung des HMD62
Messgröße Standardskalierung für Ausgangsbereich 4 ... 20 mA
rF 0 … 100 % rF
Td −40 ... +80 °C
Tdf −40 ... +80 °C
A 0 … 300 g/m3
X 0 … 600 g/kg
Tw −40 ... +80 °C
H −40 ... 1600 kJ/kg
Wenn Sie die Standardskalierung eines Parameters ändern müssen, konfigurieren Sie die Ausgabe mit der PC-Software Vaisala Insight. Anleitungen finden Sie im HMD60 User Guide.
ACHTUNG Beachten Sie, dass der mit den DIP-Schaltern auf der Platine des Messwertgebers gewählte Feuchteausgangsparameter anstelle des mit Insight gewählten Parameters verwendet wird. Wenn der Ausgang mit Insight konfiguriert wird, stellen Sie die DIP-Schalter für die Auswahl des Feuchteparameters auf der Platine des Messwertgebers auf OFF (links), damit es nicht zu Konflikten mit den Insight-Einstellungen kommt.
Nur HMD62: Wenn Sie Insight verwenden, um beide Analogausgangskanäle so einzustellen, dass die Temperaturmessung ausgegeben wird, wirken sich die DIP-Schalter für die Feuchteparameter nicht auf die Ausgangseinstellungen aus.