Montage - MMPX - MMP8 - TMP1 - HMP7 - HMP4 - HMP8 - HMPX - HMP3 - HMP5 - HMP1 - HMP9

HMP-Serie mit MMP8 und TMP1 Kurzanleitung

Document code
M211982DE
Revision
G
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
MMPX
MMP8
TMP1
HMP7
HMP4
HMP8
HMPX
HMP3
HMP5
HMP1
HMP9
Document type
Benutzerhandbuch

Berücksichtigen Sie bei Auswahl der Einbauposition für die Sonde Folgendes:

  • Verifizieren Sie die Spezifikation der Betriebsumgebung des Sondenmodells. Der Sondenkopf hat üblicherweise einen viel größeren Betriebstemperaturbereich als der Sondenkörper.
  • Wenn die Temperatur in der Messumgebung deutlich von der Umgebungstemperatur abweicht, sollten sich der gesamte Sondenkopf und ein möglichst großer Teil des Kabels in der Messumgebung befinden. Dadurch werden Messungenauigkeiten durch Wärmeleitung im Kabel vermieden.
  • Die Sondenmontageoptionen sind modellspezifisch.
Abbildung 1. Beispielinstallation
1

Montieren Sie den Sondenkopf horizontal, damit auf dem Sondenkopf kondensierendes Wasser nicht zu den Sensoren fließt.

2
Das Kabel muss frei hängen, damit Kondenswasser nicht am Kabel zum Sondenkörper oder Sondenkopf fließt.
3
Bringen Sie den Sondenkörper mit dem mitgelieferten Sondenhalter (Bestellnummer ASM213582) an einer Wand oder einer anderen Oberfläche an.
4
Kabel zum Modbus-Master oder Indigo Messwertgeber.