Externe Verdrahtung - WXT530

Serie WXT530 Benutzerhandbuch

Document code
M211840DE
Revision
F
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
WXT530
Document type
Benutzerhandbuch

Der 8-polige M12-Stecker befindet sich in der Basis des Messwertgebers.

Abbildung 1. Pins des 8-poligen M12-Steckers

Die folgende Tabelle beschreibt die Pinbelegungen für den 8-poligen M12-Stecker sowie die Farben der Adern im entsprechenden M12-Kabel (optional, 2/10 m).

Tabelle 1. Pinbelegung für serielle Schnittstellen und Stromversorgungen bei Geräten der Serie WXT530
Aderfarbe M12-Pin RS-2321 SDI-121 RS-4851 RS-4221 mA-Ausgang2
Weiß 1 Daten Ein (RxD) Daten Ein/Aus (Rx) - Daten Aus (TX–) Iout2
Braun 2 Vin+ (Betrieb) Vin+ (Betrieb) Vin+ (Betrieb) Vin+ (Betrieb) Vin+ (Betrieb)
Grün 3 GND für Daten GND für Daten GND für Daten Daten Aus (TX+) GND Iout2
Gelb 4 Vh+ (Heizung) Vh+ (Heizung) Vh+ (Heizung) Vh+ (Heizung) Vh+ (Heizung)
Grau 5 - - Data+ Daten Ein (RX+) GND Iout1
Pink 6 Vh– (Heizung) Vh– (Heizung) Vh– (Heizung) Vh– (Heizung) Vh– (Heizung)
Blau 7 Daten Aus(TxD) Daten Ein/Aus (Tx) Data– Daten Ein (RX–) Iout1
Rot 8 Vin– (Betrieb) Vin– (Betrieb) Vin– (Betrieb) Vin– (Betrieb) Vin– (Betrieb)
Tabelle 2. Pinbelegung Schraubklemmen
Schraubklemme RS-232 SDI-12 RS-485 RS-422
10 HTG– Vh– (Heizung) Vh– (Heizung) Vh– (Heizung) Vh– (Heizung)
9 HTG+ Vh+ (Heizung) Vh+ (Heizung) Vh+ (Heizung) Vh+ (Heizung)
8 SGND GND für Daten GND für Daten GND für Daten GND für Daten
7 RXD Daten Ein (RxD) Daten in (Rx) - -
6 TX+ - - Data+ Daten Aus (TX–)
5 TX– Daten Aus(TxD) Daten out (Tx) Data– Daten Aus (TX+)
4 RX+ - - - Daten Ein (Rx+)
3 RX– - - - Daten Ein (Rx–)
2 VIN– Vin– (Betrieb) Vin– (Betrieb) Vin– (Betrieb) Vin– (Betrieb)
1 VIN+ Vin+ (Betrieb) Vin+ (Betrieb) Vin+ (Betrieb) Vin+ (Betrieb)

Die Signalnamen „Daten Ein (RxD)“ und „Daten Aus (TxD)“ in der Tabelle beschreiben die Richtung des Datenstroms vom Messwertgeber aus gesehen.

Erden Sie die externe Kabelabschirmung. Die Abschirmung ist im WXT nicht verbunden.
Für echtes SDI-12 müssen die Leitungen „Daten Ein (Rx)“ und „Daten Aus (Tx)“ verbunden werden.
Zwischen den Klemmen 3 und 5 sowie 4 und 6 sind für RS-485 Kurzschlussschleifen erforderlich. Siehe Interne Verdrahtung.
Verwenden Sie die Betriebserde der Stromversorgung (VIN–) nicht für die Kommunikation (RS-232, RS-485, SDI-12, RS-422). Verwenden Sie die Kommunikationserde SGND (GND).
Tabelle 3. Pinbelegung der Schraubklemmen für die mA-Ausgangsoption des WXT532
Schraubklemme mA-Ausgang
10 HTG– Vh– (Heizung)
9 HTG+ Vh+ (Heizung)
8 GND2 GND Iout2
7 Iout2 Iout2 (Richtung)
6 GND1 GND Iout1
5 Iout1 Iout1 (Wind)
4 NC -
3 NC -
2 VIN– Vin– (Betrieb)
1 VIN+ Vin+ (Betrieb)

Die Begriffe „Standardverdrahtung“ und „RS-422-Verdrahtung“ beziehen sich auf interne Verdrahtungsoptionen.

1 Verfügbar für alle Modelle
2 WXT532 Option