Ändern der Einstellungen (aSU) - WXT530

Serie WXT530 Benutzerhandbuch

Document code
M211840DE
Revision
F
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
WXT530
Document type
Benutzerhandbuch

Sie können die folgenden Einstellungen ändern:

  • Parameter in der Supervisordatenmeldung
  • Aktualisierungsintervall
  • Fehlermeldungen ein/aus
  • Heizungssteuerung

Wählen Sie die gewünschte Einstellung mit dem folgenden Befehl. Wählen Sie den richtigen Wert/Buchstaben für die Einstellungsfelder.

Befehlsformat für ASCII und NMEA 0183:

aSU,R=x,I=x,S=x,H=x<cr><lf>

Befehlsformat für SDI-12:

aXSU,R=x,I=x,S=x,H=x!
R, I, S, H Supervisoreinstellungsfelder.
x Wert für die Einstellung
<cr><lf> Befehlsabschluss für ASCII und NMEA 0183
! Befehlsabschlusszeichen für SDI-12

Beispiel (ASCII und NMEA 0183, Geräteadresse 0):

Deaktivieren von Heizung und Fehlermeldungen:

0SU,S=N,H=N<cr><lf>

0SU,S=N,H=N<cr><lf>

Beispiel (SDI-12, Geräteadresse 0):

Ändern des Aktualisierungsintervalls in 10 Sekunden:

0XSU,I=10!0<cr><lf>

Im Modus SDI-12 muss eine separate Anfrage (0XSU!) verwendet werden, um den Dateninhalt zu prüfen.