Einführung zur Serie HMDW110 - HMD110 - HMD112 - HMS110 - HMW112 - HMW110 - HMS112

HMDW110 Kurzanleitung

Document code
M211692DE
Revision
C
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
HMD110
HMD112
HMS110
HMW112
HMW110
HMS112
Document type
Benutzerhandbuch

Messwertgeber der Serie HMDW110 sind präzise Messwertgeber zur Bestimmung von Feuchte und Temperatur in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK) sowie in Reinräumen. Die Baureihe besteht aus folgenden Modellen:

  • HMD110/112-Modelle für den Einbau in Lüftungsrohre
  • HMW110/112-Modelle für die Wandmontage
  • HMS110/112-Modelle für den Außeneinsatz

HMDW110-Messwertgeber können in folgenden Varianten bestellt werden:

  • Schleifengespeiste Modelle mit 2-Draht-Stromausgängen für Feuchte und Temperatur.
  • Separat gespeiste Modelle mit RS-485 Modbus RTU-Ausgang

HMD112, HMW112 und HMS112 sind Standardmodelle, die werkseitig für die Ausgabe von Stromwerten konfiguriert sind. HMD110, HMW110 und HMS110 sind werkseitig konfigurierbare Modelle, die mit kundenspezifischen Ausgangseinstellungen geliefert werden, einschließlich berechneter Feuchteparameter und spezieller Skalierung der ausgegebenen Stromwerte oder werkseitig aktivierter Modbus RTU-Funktionalität.

Schleifengespeiste Stromausgangsmodelle können zur Echtzeitanzeige von Messungen mit dem Vaisala-Fernanzeigefeld RDP100 verbunden werden. Die Serie HMDW110 kann zudem die Betriebsleistung für das Anzeigefeld über die Schleifenleistung der Ausgänge bereitstellen.

Messwertgeber der Serie HMDW110 besitzen verschiedene Ausgabeparameter. Relative Feuchte (rF) und Temperatur (T) sind die gemessenen Größen, während die anderen Größen von rF und T abgeleitet werden. Entnehmen Sie dem Typenschild auf dem Messwertgeber, welche Ausgangsparameter und welche Skalierung der Ausgangskanäle dieser unterstützt.

Tabelle 1. Ausgabegrößen der Serie HMDW110

Messgröße

Symbol

Einheiten

Beschreibung

Temperatur

T

°C

°F

Temperatur in Celsius oder Fahrenheit.

Relative Feuchte

rF

%

Verhältnis des Partialdrucks von Wasserdampf in der Luft zum Sättigungsdampfdruck der Luft bei der aktuellen Temperatur.

Taupunkt

Td/f

°C

°F

Temperatur, bei der Wasserdampf in der Luft beim aktuellen Druck als Wasser kondensiert. Wenn der Taupunkt unter 0 °C liegt, gibt der Messwertgeber den Frostpunkt (Tf) anstelle des Taupunkts aus.

Enthalpie

h

kJ/kg

BTU/lb

Summe der internen Energie eines thermodynamischen Systems.

Feuchttemperatur

Tw

°C

°F

Die Minimaltemperatur, die unter den aktuellen Bedingungen durch Verdunstungskühlung erreicht werden kann.

Das Datenblatt und das Benutzerhandbuch (Englisch) zur Serie HMDW110 sind auf der Produktseite www.vaisala.com/hmdw110 verfügbar.