Verdrahten von Geräten mit Modbus-Ausgang - HMD110 - HMD112 - HMS110 - HMW112 - HMW110 - HMS112

HMDW110 Kurzanleitung

Document code
M211692DE
Revision
C
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
HMD110
HMD112
HMS110
HMW112
HMW110
HMS112
Document type
Benutzerhandbuch

Verwenden Sie die Klemmen 1 ... 4 für Stromversorgung und Modbus-Ausgang. Neben den RS-485-Datenkabeln muss der Massedraht zwischen dem RS-485-Host und dem HMDW110-Messwertgeber angeschlossen werden.

Abbildung 1. HMDW110-Verdrahtung, Modbus-Ausgang
Verbinden Sie die Analogausgänge (Klemmen 5 ... 8) nicht gleichzeitig, wenn Speisespannung und/oder Modbus-Ausgang an die Klemmen 1 ... 4 angeschlossen sind. Werden beide Klemmengruppen gleichzeitig angeschlossen, kann es aufgrund der möglicherweise entstehenden Erdschleife zu fehlerhaften analogen Messwerten kommen.