WMT700 Befehle - WMT700

WMT700 Serie Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
K
Language
Deutsch
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch

In der folgenden Tabelle sind alle WMT700 Befehle aufgeführt.

Tabelle 1. WMT700 Befehle
Befehl Beschreibung Modus/Profil
? Zeigt eine Liste der Konfigurationsbefehle an. Konfigurationsmodus
BAUD Ändert die Einstellungen des seriellen Anschlusses bzw. zeigt sie an.
CLEARERR Setzt die Fehlerzähler zurück.
CLOSE Schaltet den seriellen Anschluss in den Messmodus.
ERRORS Zeigt Fehlercodes und deren Anzahl an.
G Zeigt alle oder bestimmte Parameter an.
H Zeigt eine Liste der Datenmeldungen und der verfügbaren Werte für die Maßeinheit, das Profil, die Baudrate, die Schnittstelle und den Analogausgangsmodus an.
MEAS Startet die Windmessung basierend auf dem vom Benutzer konfigurierbaren Mittelwertbildungsintervall. Der WMT700 sendet Datenmeldungen nicht automatisch.
POLL Testet die Datenabfrage.
RESET Setzt den WMT700 zurück.
S Ändert ausgewählte Parameter oder definiert neue Datenmeldungen.
START Startet die kontinuierliche Messung.
STOP Beendet die kontinuierliche Messung.
VERSION Zeigt die Softwareversion an.
WIND_GET Ruft Windkalibrierungsinformationen ab.
MEAS Startet die Windmessung. Die Dauer basiert auf dem vom Benutzer konfigurierbaren Mittelwertbildungsintervall. Messmodus des WMT700 Profils
OPEN Schaltet den seriellen Anschluss in den Konfigurationsmodus.
POLL Ruft Daten vom WMT700 ab.
SLEEP Schaltet den WMT700 vom normalen Betriebsmodus in den Energiesparmodus.
@a M 12 Fragt Daten vom WMT700 im MES12 Datenmeldungsprofil ab. Messmodus des MES12 Profils
WA Fordert die Meldung für mittlere Windgeschwindigkeit und -richtung an. Messmodus des Profils WS425 ASOS F/G
WS Fordert die ausführlichen BIT-Ergebnisse (Built-In-Test) an.
WT Fordert die BIT-Ergebnisse und -Status für die Schnellreaktion an.
WD Meldet den BIT-Status.
WF Gibt ein festes Datenmuster zurück.
$WIP Fragt Daten vom WMT700 ab. Messmodus des Profils WS425 A/B NMEA Extended
$aabbQ,MWV Fragt NMEA MWV-Meldungen vom WMT700 ab. Messmodus des Profils WMT700 NMEA MWV
I Fordert Identifikationsinformationen vom WMT700 an. Messmodus des Profils WS425 A/B ASCII
Wx Startet die Messung basierend auf dem Mittelwertbildungsintervall und ruft die Daten ab.
<esc><id> Fragt Daten vom WMT700 ab.
?! Fragt den WMT700 nach seiner Adresse ab. Messmodus des SDI-12 Profils
a! Sorgt dafür, dass der WMT700 reagiert.
aI! Fragt den WMT700 nach dem SDI-12 Kompatibilitätsgrad, der Modellnummer und der Firmwareversionsnummer ab.
aAb! Ändert die WMT700 Adresse.
aC! Startet eine gleichzeitige Messung.
aCC!

Startet eine gleichzeitige Messung. CRC ist in der Antwort enthalten.

aD0! Ruft Echtzeitdaten vom WMT700 ab.
aM! Startet die Messung.
aMC!

Startet die Messung. CRC ist in der Antwort enthalten.

aV! Startet die Verifizierung.