Beheizte Gehäuse, Wandler und Arme - WMT700

WMT700 Serie Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
K
Language
Deutsch
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch
WARNUNG

Beheizte WMT700 Sensoren haben das folgende Symbol.

SLD235227-A-Hazard Warning Label

Der Sensor kann im Normalbetrieb heiß werden. Berühren Sie den Sensor nicht, während er in Betrieb ist. Der Sensor erfasst die Berührung als Blockierung durch Eis und aktiviert den Abtaumodus mit hoher Leistung.

Berühren Sie keine heißen Oberflächen. Tragen Sie Schutzhandschuhe bei der Arbeit mit dem WMT700.

Lassen Sie den WMT700 20 Minuten abkühlen, nachdem Sie die Stromversorgung für die Beheizung getrennt haben.

Das voll beheizte WMT700 Modell ist für den Einsatz unter rauen Wetterbedingungen geeignet. Es beheizt das Sensorgehäuse, die Wandler und die Arme.

Das Funktionsprinzip ist wie beim Einsatz beheizter Wandler und Arme. Die Gehäuseheizung wird unabhängig von der Wandler- und Armheizung gesteuert. Die maximale Heizleistung für den voll beheizten WMT700 beträgt 350 W bei 24 V und die durchschnittliche Heizleistung unter rauen Wetterbedingungen liegt bei 252 W. Die Innentemperatur des Geräts wird fortlaufend gemessen. Wenn die Innentemperatur ansteigt, wird die Heizleistung für das Gehäuse automatisch verringert, um die optimale Innentemperatur des WMT700 aufrechtzuerhalten.

Abbildung 1. Höchst- und Durchschnittsleistung des voll beheizten WMT700