Bestelloptionen - WMT700

WMT700 Serie Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
K
Language
Deutsch
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch
Tabelle 1. Bestelloption 1: Messbereich
Sensortyp Messbereich
1 WMT701 bis zu 40 m/s
2 WMT702 bis zu 65 m/s
3 WMT703 bis zu 75 m/s
4 WMT704 bis zu 90 m/s
A WMT701 bis zu 40 m/s + anerkannte Windkalibrierung
B WMT702 bis zu 65 m/s + anerkannte Windkalibrierung
C WMT703 bis zu 75 m/s + anerkannte Windkalibrierung
D WMT704 bis zu 90 m/s + anerkannte Windkalibrierung

Anerkannte Windkalibrierung gemäß Measnet-Verfahren.

Tabelle 2. Bestelloption 2: Temperaturbereich
Variante Temperaturbereich
A -10 ... +60 °C
B -40 ... +60 °C
C -55 ... +70 °C
Der Temperaturbereich ist keinesfalls mit der Heizung verknüpft. Wenn Sie in einer anspruchsvollen Umgebung arbeiten, in der Eisablagerungen zu erwarten sind, empfiehlt Vaisala die Verwendung eines beheizten Sensors.
Tabelle 3. Bestelloption 3: Beheizung
Variante Beheizung
1 Unbeheizt
2 Beheizte Wandler (min. 30-W-Stromversorgungsgerät ist erforderlich)
3 Beheizte Wandler und Arme (min. 150 W erforderlich)
4 Beheizte Wandler, Arme und Gehäuse (min. 250 W erforderlich)
Die Anforderung an den Stromverbrauch hängt von der gewählten Beheizungsoption ab.
Vaisala empfiehlt, beheizte WMT700 Modelle einzusetzen, wenn es aufgrund der Umgebungsbedingungen zu Schnee- und Eisablagerungen kommen kann. Die komplette Sensorbeheizung ist für die anspruchsvollsten Umgebungen am besten geeignet.
Tabelle 4. Bestelloption 4: Digitale Kommunikationsschnittstelle
Variante Hardwareschnittstelle
A RS-485 isoliert (1 Paar)
B RS-422 isoliert
C RS-232 isoliert
D SDI-12 isoliert
Um die in Tabelle 4 aufgelisteten Eigenschaften der Produktversion zu ändern, wenden Sie sich an den Vaisala Service-Center.
Tabelle 5. Bestelloption 5: Digitales Kommunikationsprofil
Variante Kommunikationsprofil
0 WMT70 – Standardmodus 9600, 8, N, 1 Abfrage
1 WS425 – ASCII 2400, 8, N, 1 Abfrage
2 WS425 – NMEA Extended (v 0183) 9600, 8, N, 1 Automatisches Senden 1/s
3 WS425 – SDI-12 (v 1.3) 1200, 7, E, 1 Abfrage
4 WS425 – ASOS 2400, 8, N, 1 Abfrage
5 ROSA – MES12 9600, 8, N, 1 Abfrage
6 US AWOS – NMEA Standard 2400, 8, N, 1 Automatisches Senden 5/s
7 FAA – Bundesstaatlich 9600, 8, N, 1 Abfrage
8 AWS520 – NMEA Extended 4800, 8, N, 1 Automatisches Senden 1/s
9 Energiesparmodus für AWS310 9600, 8, N, 1 Abfrage
A MARINE 1 – NMEA Extended (v 0183) 4800, 8, N, 1 Automatisches Senden 1/s
B MARINE 2 – NMEA Standard 4800, 8, N, 1 Automatisches Senden 1/s

Beim Austauschen des WS425 durch WMT700 sind die WS425 Optionen verwendbar und abwärtskompatibel.

Andere anwendungs- oder kundenspezifische Benutzerprofile sind ebenfalls verfügbar.
Tabelle 6. Bestelloption 6: Digitale Kommunikationsgeräte
Variante Verwendete Einheit
A Meter pro Sekunde
B Knoten
C Meilen pro Stunde
D Kilometer pro Stunde
Tabelle 7. Bestelloption 7: Analogausgangssignal für Windgeschwindigkeitskanal
Variante Ausgangskonfiguration
0 Deaktiviert
1 Spannungsausgang 100 mV / m/s
0 mV = 0 m/s
4000 mV = 40 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT701)
6500 mV = 65 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT702)
7500 mV = 75 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT703)
9000 mV = 90 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT704)
3 Stromausgang 4 ... 20 mA, Offset 4 mA
4 mA = 0 m/s
20 mA = 40 m/s (WMT701, 0,4 mA / m/s)
20 mA = 65 m/s (WMT702, 0,24615 mA / m/s)
20 mA = 75 m/s (WMT703, 0,21333 mA / m/s)
20 mA = 90 m/s (WMT704, 0,177778 mA / m/s)
Zur Fehlermeldung wird der Ausgang auf 2 mA gesetzt.
4 Stromausgang 0,2 mA / m/s
0 mA = 0 m/s
8 mA = 40 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT701)
13 mA = 65 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT702)
15 mA = 75 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT703)
18 mA = 90 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT704)
6 Push-Pull-Frequenzausgang 10 Hz / m/s
0 Hz = 0 m/s
400 Hz = 40 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT701)
650 Hz = 65 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT702)
750 Hz = 75 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT703)
900 Hz = 90 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT704)
7 WS425 Spannungsausgang 8 mV/mph
0 mV = 0 m/s
716 mV = 89,5 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT701)
1116 mV = 145 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT702)
1344 mV = 168 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT703)
1610,4 mV = 201,3 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT704)
8 WS425 Push-Pull-Frequenzausgang 5 Hz/mph
0 Hz = 0 m/s
447,5 Hz = 89,5 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT701)
725 Hz = 145 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT702)
840 Hz = 168 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT703)
1006,5 Hz = 201,3 mph (höchste Windgeschwindigkeit des WMT704)
A Pull-up-Frequenzausgang 10 Hz / m/s
0 Hz = 0 m/s
400 Hz = 40 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT701)
650 Hz = 65 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT702)
750 Hz = 75 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT703)
900 Hz = 90 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT704)
B Pull-down-Frequenzausgang 10 Hz / m/s
0 Hz = 0 m/s
400 Hz = 40 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT701)
650 Hz = 65 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT702)
750 Hz = 75 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT703)
900 Hz = 90 m/s (höchste Windgeschwindigkeit des WMT704)

Die Bestelloption 7 kann für acht verschiedene Modi deaktiviert oder werkseitig konfiguriert werden. Beim Austauschen des WS425 Sensors durch WMT700 sind die WS425 Optionen verwendbar und abwärtskompatibel.

Tabelle 8. Bestelloption 8: Analogausgangssignal für Windrichtung
Auswahl Ausgangskonfiguration
0 Deaktiviert
A Spannungsausgang 20 mV/Grad
0 mV = 0 Grad
7200 mV = 360 Grad
D Stromausgang 50 uA/Grad
0 uA = 0 Grad
18 mA = 360 Grad
E Stromausgang 4 ... 20 mA (44,444 uA/Grad)
4 mA = 0 Grad
20 mA = 360 Grad km/h
F WS425 Potentiometerausgang
0 % von Vref = 0 Grad
100 % von Vref = 360 Grad
Die Bestelloption 8 definiert das analoge Ausgangssignal für die Windrichtung. Beim Austauschen des WS425 durch WMT700 ist der WS425 Potentiometerausgang abwärtskompatibel.
Tabelle 9. Bestelloption 9: Kabel
Auswahl Kabeltyp
1 Keine Kabel
2 2-m-Kabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
3 10-m-Kabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
4 MAWS Kabel, 10 m
8 RS-485-Kabel, 2 m, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
9 RS-485-Kabel, 10 m, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
D Anschlusskasten mit 2-m-Kabel
E 15-m-Kabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
F 26-m-Kabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
G 2-m-Hybridkabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
H 10-m-Hybridkabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
J 15-m-Hybridkabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
K 26-m-Hybridkabel, Kabelstecker, offene Aderenden an einem Ende
Wenden Sie sich an Vaisala, um kundenspezifische Kabel zu bestellen.
Tabelle 10. Bestelloption 10: Montageadapter
Variante Adaptertyp
A Nur Adapter 228869. Standardadapter, keine Fixierung.
B Adapter 228869 mit WMTFIX70. Standardadapter mit universeller Fixierung, geeignet für die Montage am 30-mm- und 60-mm-Rohrmast und am Ausleger.
C WMT700FIX60-MARINE. Adapter für den Einsatz auf See mit Edelstahlfixierung für 60-mm-Mast.
D Adapter 228869 mit WMT700FIX60-RST. Standardadapter mit Edelstahlfixierung für 60-mm-Mast.
E Nur Adapter 228777 (verwendet für Vorgängermodell WS425 FIX30/WS425FIX60), mit WS425 kompatibler Adapter, keine Fixierung.
F Adapter 228777 mit WS425FIX60. Mit WS425 kompatibler Adapter mit WS425FIX60.
G Adapter 228869 mit ASM212140 (geeignet für die Montage von 4258057). ASOS Montageadapter.
H Adapter 228777 mit WAC425 (geeignet für die Montage am 30-mm- und 60-mm-Rohrmast und am Ausleger). Adapter mit Sensorarm für 60-mm-Mast.
J Adapter 228869 mit ASM214411
Die Bestelloption 11 ist für zukünftige Nutzung vorgesehen.
Tabelle 11. Bestelloption 12: Zubehör
Variante Zubehör
A Kein Zubehör
B Vogelschutz (WMT70BirdKit)
Tabelle 12. Bestelloption 13: Handbuch
Variante Handbuch
1 Kein Handbuch
2 Englisch
3 Japanisch
4 Chinesisch
5 Russisch
7 Französisch
8 Spanisch
Bestelloptionen werden bei der Bestellung festgelegt. Bei Bedarf können Sie folgende Änderungen vornehmen:
  • Digitale Kommunikationsschnittstelle
  • Digitales Kommunikationsprofil
  • Digitale Kommunikationsgeräte
  • Analogausgangssignal für Windgeschwindigkeitskanal
  • Analogausgangssignal für Windrichtungskanal