WMT700 NMEA MWV Datenmeldung - WMT700

WMT700 Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
H
Language
Deutsch
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch

Die WMT700 NMEA MWV Datenmeldung lautet wie folgt:

$<id>MWV,<dir>,<ref>,<spd>,<uni>,<sta>*<chk><CR><LF>
$ Meldungsheader
<id> Sensor-ID mit zwei Zeichen, z. B. AA … ZZ
MWV Fester Text
<dir> Winkel der Windrichtung: 0 bis 359 Grad
<ref> Referenz: R = Relativ
<spd> Windgeschwindigkeit
<uni> Einheit der Windgeschwindigkeit: K = Kilometer pro Stunde, M = Meter pro Sekunde, N = Knoten
<sta> Status: A = gültige Daten, V = ungültige Daten
* Fester Text
<chk> Prüfsumme (8-Bit-XOR, ausgenommen $ und *)
<CR> Wagenrücklaufzeichen, ASCII 0DH
<LF> Zeilenvorschubzeichen, ASCII 0AH

Beispiel für den Befehl und die Ausgabe:

$IIWIQ,MWV*2F<CR><LF>
$WIMWV,045,R,011.63,N,A*09<CR><LF>

Interpretation der Beispielmeldung:

  • Die Sender-ID „II“ fragt die WMT700 NMEA MWV Meldung vom Sensor ab, für den der Adressenparameter auf „WI" festgelegt wurde.
  • Der WMT700 gibt als Reaktion die Sender-ID „WI“ und die angeforderte MWV Meldung aus. Die gemeldete relative Windrichtung liegt bei 045 Grad und die Windgeschwindigkeit beträgt 11,63 Knoten.

Fehlende Messwerte

Wenn aufgrund eines Messproblems Daten fehlen, wird in den NMEA Meldungen im Statusfeld „V“ angezeigt. Die Felder für Windgeschwindigkeit und Windrichtung bleiben leer.