Wiederherstellen der Einstellungen für den seriellen Anschluss - WMT700

WMT700 Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
H
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch

Wenn Sie mit den konfigurierten Einstellungen des WMT700 nicht vertraut sind oder die Einstellungen versehentlich geändert wurden, reagiert der WMT700 möglicherweise nicht, wenn Sie den Befehl OPEN an ihn senden. Setzen Sie in diesem Fall die Einstellungen des seriellen Anschlusses auf bekannte Werte zurück.

  1. Verbinden Sie den Terminalcomputer, das Stromversorgungsgerät und den WMT700 mit einem Kabel.
  2. Öffnen Sie das Programm Windows HyperTerminal.
    Sie können auch andere Terminalprogramme wie Tera Term verwenden.
  3. Brechen Sie die neue Verbindung ab.
  4. Wählen Sie File > Properties.
  5. Wählen Sie den richtigen COM-Anschluss und dann die Option Configure aus.
  6. Wählen Sie unabhängig von den konfigurierten Anschlusseinstellungen des WMT700 die folgenden Kommunikationseinstellungen aus:
    • Bits pro Sekunde: 19200
    • Datenbits: 8
    • Parität: Keine
    • Stoppbits: 1
    • Flusssteuerung: Keine
  7. Schließen Sie das Fenster New Connection Properties.
  8. Verbinden Sie den WMT700 über die Schnittstelle RS-485.
  9. Schalten Sie die Stromversorgung des Sensors aus und wieder ein.
  10. Drücken Sie die Taste # auf der Tastatur und halten Sie sie mindestens fünf Sekunden lang gedrückt. Der WMT700 reagiert, indem er die folgende Zeichenfolge sendet:
    Ok
    Restoring COM1 and COM2 settings…
    Die Aktualisierung der Einstellungen dauert nur ein paar Sekunden. Wenn der Vorgang abgeschlossen wurde, sendet der WMT700 die folgende Antwort:
    Done. Rebooting…
    Der WMT700 hat nun die Einstellungen übernommen und führt unter Verwendung der neuen Einstellungen einen Neustart aus. Die wiederhergestellten Einstellungen können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.
  11. Wenden Sie die neuen Einstellungen auf HyperTerminal an, bevor Sie mit der Konfiguration neuer Werte für den WMT700 beginnen. Um die Verbindung zu trennen, wählen Sie die Option Call > Disconnect aus.
  12. Wählen Sie File > Properties.
  13. Wählen Sie Properties > Configure aus.
  14. Wählen Sie unter Bits per second die Option 9600 aus.
  15. Schließen Sie das Fenster Properties.
  16. Wählen Sie Call > Call.
    Tabelle 1. Wiederhergestellte Einstellungen des seriellen Anschlusses
    Parametername Standardwert Beschreibung
    com1_baudcom2_baud 4 4 = 9600 Baud pro Sekunde

    com1_data

    com2_data
    8 Anzahl der Datenbits

    com1_delay

    com2_delay
    20 Reaktionsverzögerung in Millisekunden
    com2_interf 0 0 = RS-485

    com1_parity

    com2_parity
    0 0 = Keine

    com1_protocol

    com2_protocol
    0 WMT700 Protokoll

    com1_stop

    com2_stop
    1 Anzahl der Stoppbits

    Die Einstellungen des seriellen Anschlusses wurden nun auf bekannte Werte zurückgesetzt. Sie können den Befehl OPEN eingeben und die Konfiguration des WMT700 starten.