Richtlinienkonformität - WMT700

WMT700 Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
H
Language
Deutsch
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch

Die Vaisala WINDCAP Ultraschall-Windsensoren WMT701, WMT702, WMT703 und WMT704 erfüllen die unten aufgeführten Leistungsvorgaben und Umweltnormen.

Tabelle 1. Umweltprüfverfahren
Prüfverfahren Setup gemäß
Windgepeitschter Regen MIL-STD 810G Verfahren 506.5
Salzsprühnebel IEC 60068-2-52, VDA 621 - 415
Dichtigkeitsprüfung (Schutz vor Eindringen von Flüssigkeiten) IEC 60529, Schutzklasse IP67
Vibration IEC 60068-2-6
Schock MIL-STD-202G, Methode 213B, Kond. J
Trockene Wärme IEC 60068-2-2
Feuchte Hitze, zyklisch IEC 60068-2-30
Feuchte Hitze IEC 60068-2-78
Niedrige Temperatur IEC 60068-2-1
Freier Fall (raue Handhabung) IEC 60068-2-31
Temperaturänderung IEC 60068-2-14

Windkanaltests wurden gemäß der folgenden ISO-Norm durchgeführt: „Ultraschall-Anemometer/Thermometer – Abnahmeprüfverfahren für Messungen der mittleren Windgeschwindigkeit (ISO 16622:2002)“ sowie gemäß „Measnet Anemometer Calibration Procedure Version 2, October 2009“.

EMV-Tests basieren auf einer europäischen Produktfamiliennorm: EN 61326-1:2013 (Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte – EMV-Anforderungen für den Einsatz in Industrieumgebung) und EN 60945:2002 (Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt – Allgemeine Anforderungen – Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse).

Tabelle 2. Prüfungen der elektromagnetischen Verträglichkeit
Prüfverfahren Setup gemäß
Störfestigkeit bei leitungsgeführter HF IEC 61000-4-6
Störfestigkeit gegen schnelle transiente elektrische Störgrößen IEC 61000-4-4
Störfestigkeit gegen Stoßspannungen IEC 61000-4-5
Störfestigkeit gegen die Entladung statischer Elektrizität IEC 61000-4-2
Hochspannung (Dielektrizitätsprüfungen) IEC 60947-2
Leitungsgeführte Emissionen1. CISPR 22
Strahlungsemissionen CISPR 22
Hochfrequenzfeld-Störfestigkeit IEC 61000-4-3
Isolationswiderstand IEC 60092-504

     

1 Grenzwerte gemäß IEC 60945: Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt – Allgemeine Anforderungen – Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse. 4. Ausgabe, 2002-08. Siehe Zertifikat