Fehlende Messwerte und Fehleranzeige - WMT700

WMT700 Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
H
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch

Wenn der WMT700 den Wind nicht messen kann, meldet er in der Ausgabe einen fehlenden Messwert. Typische Gründe für Messprobleme sind Fremdkörper (wie Eisablagerungen, Vögel oder andere Fremdkörper) in der Sichtlinie der Messung oder Schallreflexionen nahegelegener Objekte (z. B. Windkanalwände).

Die Standardfehleranzeige ist ein außerhalb des Bereichs liegendes Signal, das mehr als 10 V oder 20 mA beträgt. Es können jedoch auch andere Fehlereinstellungen konfiguriert werden.

Beispiel

Um die Fehleranzeige des Analogausgangs 1 im Spannungsmodus auf 1 V einzustellen, legen Sie seinen Fehlerwert auf 1 fest. Verwenden Sie hierzu den folgenden Befehl:

S aout1err,1