Montage mit WS425 Montagesatz - WMT700

WMT700 Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
H
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch

Sie können den WMT700 mithilfe des WS425 Montagesatzes an einem Rohrmast oder horizontalen Ausleger montieren. Das Verfahren ist für beide Montageoptionen identisch. Normalerweise können Sie von WS425 auf WMT700 aufrüsten, ohne den Montagesatz zu entfernen.

Wenn Sie den Montagesatz entfernen, müssen Sie den Windsensor nach der Montage ausrichten. Um die Ausrichtung zu erleichtern, kennzeichnen Sie den Windsensor und den Montagesatz mit einem Textmarker, bevor Sie den Montagesatz entfernen. Sie können die Markierung als grobe Referenz verwenden, wenn Sie mit der unter Ausrichten des WMT700 beschriebenen Ausrichtung beginnen.

Bei der Montage des WMT700 an einem Ausleger kann der Windsensor mit der Wandlergruppe nach oben oder unten weisend positioniert werden. Wenn der Windsensor mit der Wandlergruppe nach unten weisend installiert wird, müssen Sie den WMT700 entsprechend konfigurieren. Siehe Konfiguration.

Abbildung 1. Nachrüstinstallation am Rohrmast. In der folgenden Abbildung ist die Montage an einem Rohrmast dargestellt.
1
WMT700
2
Montageadapter für FIX30/60
3
Befestigungsschraube
4
Montagesatz WS425
Abbildung 2. Nachrüstinstallation am Ausleger mit nach oben weisender Wandlergruppe. In der folgenden Abbildung ist die Montage an einem horizontalem Ausleger dargestellt.
1
WMT700
2
Montageadapter für FIX30/60
3
Befestigungsschraube
4
Montagesatz WS425
Abbildung 3. Nachrüstinstallation am Ausleger mit nach unten weisender Wandlergruppe
1
Montageadapter für FIX30/60
2
WS425 Ausleger
3
WMT700