Elektrische Spezifikationen - WMT700

WMT700 Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
H
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch
Tabelle 1. Elektrische Spezifikationen des WMT700
Eigenschaft Beschreibung/Wert
Betriebsspannungsbereich

9 ... 36 VDC (absolutes Maximum: 40 VDC) 1

Heizspannung 24 ... 36 VDC (absolutes Maximum: 40 VDC) 1
Anforderung an die Stromversorgung der Heizung
Keine Heizung 1,50 W bei 24 V
Beheizte Wandler 31,50 W bei 24 V (Spitze 40 W) 2
Beheizte Wandler und Arme 151,50 W bei 24 V (Spitze 200 W) 2
Beheizte Wandler, Arme und Gehäuse 251,50 W bei 24 V (Spitze 350 W) 2
Tabelle 2. Ausgabespezifikationen des WMT700
Eigenschaft Beschreibung/Wert
Messwert-Aktualisierungsintervall Max. 4 Hz
Verfügbare Einheiten m/s, Knoten, mph, km/h, V, mA, Hz
Betriebsart Automatischer Meldungs- oder Abfragemodus
Virtuelle Temperatur Grad Celsius
Digitale Schnittstellen
Kommunikationsschnittstellen COM1: RS-485
COM2: RS‑485, RS‑422, RS‑232, SDI‑12
Kommunikationsprofile WMT700, WS425 ASCII, NMEA Standard and Extended (Version 0183), SDI-12 (Version 1.3), WS425 ASOS, ROSA MES12, kundenspezifisch
Bitrate 300, 1200, 2400, 4800, 9600, 19200, 38400, 57600 oder 115200
Verfügbare Durchschnittswerte Max. 3600 s
Analogausgänge für Windgeschwindigkeit
Frequenz-Push-Pull Puls 0 V/10 V: 0 ... 2 kHz (f = 10 Hz / m/s) (Last > 10 kΩ)
Frequenz-Pull-Down

Puls 0,5 V/Vin-2 V (min. 11 V):

0 ... 750 Hz (Last 50 kΩ ±20 %)

Frequenz-Pull-Up

Puls 1,5 V/Vin-4 V (min. 8 V):

Spannung 0 ... 10 V (U = 100 mV / m/s)
Strom 0 ... 20 mA (I = 0,2 mA / m/s)
Analogausgänge für Windrichtung
Spannung 0 ... 10 V (U = 20 mV/°)
Strom 0 ... 20 mA (I = 50 uA/°)
Potentiometer Referenzspannung 1 ... 10 VDC, 0 ... Vref steht für 0 ... 359°
1 In maritimer Umgebung gelten folgende Eingangsspannungsbereiche: Betriebsspannung 10 … 30 VDC (–10 % … +30 %) und Heizspannung 24 … 30 VDC (–10 % … +30 %) gemäß der Norm IEC 60945 für maritimen Einsatz.
2 Die tatsächliche Leistungsaufnahme ist von der Temperatur abhängig.