Befehle für das Profil WS425 F/G ASOS - WMT700

WMT700 Benutzerhandbuch

Document code
M211095DE
Revision
H
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
WMT700
Document type
Benutzerhandbuch

Der WMT700 antwortet auf jeden Befehl mit einer Meldung fester Länge. In den Befehlsbeschreibungen stellt <CR> ein ASCII-Wagenrücklauf-Steuerzeichen und <LF> ein ASCII-Zeilenvorschub-Steuerzeichen dar.

Wenn das Profil WS425 F/G ASOS ausgewählt wird, reagiert der WMT700 nur auf Großbuchstaben.

Die folgenden Befehle stehen für den Betrieb des WMT700 mit dem Profil WS425 F/G ASOS zur Verfügung.

Tabelle 1. Befehle für das Profil WS425 F/G ASOS
Befehl Beschreibung
WA Fordert die Meldung für mittlere Windgeschwindigkeit und -richtung an.
WS Fordert die ausführlichen BIT-Ergebnisse (Built-In-Test) an.
WT Fordert die BIT-Ergebnisse und -Status für die Schnellreaktion an.
WD Meldet den BIT-Status.
WF Gibt ein festes Datenmuster zurück.

Der Befehl WA wird vom ASOS in einem Intervall von 1 bis 30 Sekunden ausgeführt. Beim Befehl WA reagiert der WMT700 auf die ASOS Abfrage innerhalb von 250 Millisekunden nach Empfang der Anforderung.

Die folgenden WS425 F/G ASOS Befehle können nicht mit dem WMT700 verwendet werden: WB, WFIRMWARE, WJ, WR, WCAL, WH, WCDV, WSTK, WL, WM, WN, WSST und WATE. Sie können den WMT700 nur im Konfigurationsmodus konfigurieren. Eine Liste der Konfigurationsbefehle für den WMT700 finden Sie unter Konfiguration.